Im Anfängerkurs erlernen Sie systematisch

- im eigenen  Tempo -Körperstellungen (Asanas), Atemübungen, Meditation und Entspannungstechniken.

Ganz individuell auf Sie zugeschnitten.

Mit den erlernten Techniken können Sie entspannter Ihren Alltag "meistern"- die Entspannung und Ruhe spüren und nebenbei ein viel besseres Körpergefühl bekommen. 

Aktives Bauchmuskeltraining sowie Rückentraining gehören ebenso dazu.

Die Atemübungen können Sie effektiv und spürbar in stressigen Situationen einsetzen.

Anfangs- und Endentspannung sind sehr gut für das Immunsystem und wirken gegen Stress.

Sie werden den Sonnengruß erlernen, der das Herz-Kreislaufsystem anregt und eine wichtige Vorbereitung für die darauf folgenden Körperübungen (Asanas) ist.

Darüber hinaus hält der Sonnengruß den Körper geschmeidig, fit und gesund. 


Die klassische Hatha Yoga Stunde könnte so aufgebaut sein:

  • Anfangsentspannung
  • Atemübungen
  • Aufwärmübungen 
  • den Sonnengruß (Herz-Kreislaufübung)
  • Körperstellungen (Asanas)
  • zwischen den Übungen wird entspannt- um den
  • angesprochenen Körperelementen die nötige Entspannung zu geben
  • darauf folgt die Tiefenentspannung
  • und am Ende eine kurze Meditation.

All dies erlernen Sie systematisch, gut aufeinander aufgebaut und abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.

 

Roxana Wolf

Yogalehrerin,

Entspannungskursleiterin

Mobil: 0176 / 456 186 22

Email: hatha-yoga@posteo.de

Berlin

Mitglied im BYV, Bund Yoga Vidya Yogalehrer/Innen